Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Auf dem Weg nach Weihnachten

Kulturtreff Norderstedt im Dezember 2019


Die Nacht ist vorgedrungen

Joachim Klepper war ein deutscher Theologe, der als Journalist und Schriftsteller arbeitete. Er ist einer der bedeutendsten Dichter geistlicher Lieder des 20. Jahrhunderts. Als die Nationalsozialisten seine Frau und jüngerer Stieftochter deportieren wollten, wusste die Familie keinen Ausweg mehr. In seinem letzten Tagebuch-Eintrag schreibt Klepper: „Wir sterben nun – ach, auch das steht bei Gott – Wir gehen heute Nacht gemeinsam in den Tod. Über uns steht in den letzten Stunden das Bild des Segnenden Christus, der um uns ringt.“

Erleben Sie


am Freitag, dem 13. Dezember, von 19.00 bis 22.00 Uhr
im Restaurant Eichenstuben, Mittelstraße 54, Norderstedt-Glashütte

Jochen Klepper
eine tragische Lebensgeschichte aus einer dunklen Zeit, die Pastor Gunnar Urbach erzählt, und genießen Sie dazu ein winterliches Büfett, das die Küchenmeister Tina und Günther Hartz für Sie zubereiten werden.

Das Büfett kostet 27,90 EUR (zuzügl. Getränke). Bitte melden Sie sich bis zum 10. Dezember an unter Tel. (040) 60 92 51 03 (AB) oder mit einer E-Mail an reservierung@kulturtreff-norderstedt.de..

Un dat weer jüst in disse Tiet

Besinnlich und fröhlich sind die „Geschichten un Gedichten op Platt“, die Hans-Werner Steincke

am Dritten Adventssonntag, dem 15. Dezember, von 15.00 bis 17.00 Uhr
im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum, Altes Buckhörner Moor 16-18, Norderstedt-Mitte

bi de Plattdüütsche Wiehnacht vortragen wird. Humorvolles und Nachdenkliches von zahlreichen niederdeutschen AutorInnen und die biblische Weihnachtsgeschichte werden zu hören sein.

Zum „Kaffee-Klatsch“ gibt es den Norderstedter Eine-Welt-Kaffee „FAIRflixt goot!“, Tee und selbst gemachte Torten – und Gelegenheit zum persönlichen Gespräch. Zum gemütlichen Kaffeetrinken ist bereits ab 14.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Foto: epd-Bild

Foto: Pressefoto

Rock’n’Roll meets Christmas

ACHTUNG: Abweichender Veranstaltungsort!

Weihnachtslieder müssen nicht immer getragen oder süßlich sein. Und Rock’n’Roll passt auch in die Advents- und Weihnachtszeit. Das beweisen Tom Miller und die Sweety‘s

am Vierten Adventssonntag, dem 22. Dezember, von 19.00 bis 21.30 Uhr
in der TriBühne (Kleiner Saal), Rathausallee 50, Norderstedt-Mitte

mit ihrer „Christmas Gospel-Show“. Sie bieten nach der Hektik der Adventszeit und den überall zu hörenden „Jingle Bells“ endlich eine Erholung für die Ohren und vermitteln einen fröhlichen Einstieg und neuen Schwung für die Weihnachtstage.

Der Eintritt kostet 15.- EUR. Reservierung per E-Mail an reservierung@kulturtreff-norderstedt.de oder unter Tel. (040) 60 92 51 03 (Anrufbeantworter). Es gibt freie Platzwahl, die Plätze sind nicht nummeriert. Die bestellten Karten werden an der Abendkasse hinterlegt und können dort bezahlt und abgeholt werden. Die Abendkasse und der Verkauf von Getränken sind ab 18.00 Uhr geöffnet.

Noch ein Hinweis: Wir machen alles ehrenamtlich in unserer Freizeit. Alle Reservierungen per Telefon oder Mail werden von uns registriert und nicht noch einmal bestätigt.

Barrierefreier Zugang zu den Räumen und Toiletten

Unsere nächsten Termine

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Kulturtreff Norderstedt e. V. - Gunnar Urbach, Vorsitzender, Ochsenzoller Straße 117, 22848 Norderstedt
Tel. (040) 60 92 51 03 - Mail gunnar.urbach@kulturtreff-norderstedt.de - Internet www.kulturtreff-norderstedt.de
Vereinsregisternummer VR 5754 KI - Der Verein ist von der Stadt Norderstedt als Kulturträger anerkannt.