Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Ein gutes neues Jahr!

Kulturtreff Norderstedt im Januar 2020


Sie folgten dem Stern

Pastor Gunnar Urbach erzählt

am Sonntag, dem 12. Januar, von 15.00 bis 17.00 Uhr
im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum, Altes Buckhörner Moor 16-18, Norderstedt-Mitte

Geschichten und Legenden von den Heiligen Drei Königen. Die Heiligen Drei Könige mit den Sternsingern der Kath. Kirchengemeinde St. Hedwig kommen persönlich vorbei und bringen den Segen für Haus und Hof im neuen Jahr mit.

Zum „Kaffee-Klatsch“ gibt es den Norderstedter Eine-Welt-Kaffee „FAIRflixt goot!“, Tee und selbst gemachte Torten – und Gelegenheit zum persönlichen Gespräch. Zum gemütlichen Kaffeetrinken ist bereits ab 14.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die Sternsinger*innen wird gebeten.

Grafik: Ev. Werbedienst

Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs

Timotheus ist in einer nicht sehr gläubigen Familie aufgewachsen ist. Später wurde er Mitarbeiter von Paulus und mit wichtigen Missionen beauftragt. Timotheus war von Paulus hoch geschätzt. Timotheus wurde verhaftet und wieder freigelassen. Nachdem er sich einem ausschweifenden heidnischen Fest widersetzt hatte, starb er den Märtyrertod. In seiner Todesstunde wurde er von Engeln getröstet, sah den Himmel offen und die Märtyrerkrone, die Christus ihm bereithielt.

Timotheus und Paulus
Begleiten Sie Timotheus und Paulus auf ihren Reisen

am Freitag, dem 17. Januar, von 19.00 bis 22.00 Uhr
im Restaurant Eichenstuben, Mittelstraße 54, Norderstedt
-Glashütte

lauschen Sie ihrer Geschichte, die Pastor Gunnar Urbach erzählt, und genießen Sie dazu ein schmackhaftes Büfett, das die Küchenmeister Tina und Günther Hartz für Sie zubereiten werden.

Das Büfett kostet 27,90 EUR (zuzügl. Getränke). Bitte melden Sie sich bis zum 14. Januar an unter Tel. (040) 60 92 51 03 (AB) oder mit einer E-Mail an reservierung@kulturtreff-norderstedt.de..

Foto: Pressefoto

Die Sardinenpredigt oder Willi & Lisbeth häkeln Witze

Der Kabarettist Gerd Normann spielt

am Sonntag, dem 26. Januar, von 19.00 bis 21.00 Uhr
im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum, Altes Buckhörner Moor 16-18, Norderstedt-Mitte

mit den Urängsten seines Publikums. Pleite, verspekuliert, Diebstahl, Scheidung, Durst – es gibt viele Gründe plötzlich ohne Geld aufzuwachen. Willi & Lisbeth schliddern in eine finanzielle Krise, aus der sie sich mit viel Humor und Einfallsreichtum zu befreien versuchen. Das neue Programm bietet in Szenen, Reimen und Liedern beste Unterhaltung und exquisiten Spaß.

Der Eintritt kostet 10.- EUR. Reservierung per E-Mail an reservierung@kulturtreff-norderstedt.de oder unter Tel. (040) 60 92 51 03 (Anrufbeantworter). Es gibt freie Platzwahl, die Plätze sind nicht nummeriert. Die bestellten Karten werden an der Abendkasse hinterlegt und können dort bezahlt und abgeholt werden. Die Abendkasse und der Verkauf von Getränken sind ab 18.00 Uhr geöffnet.

Barrierefreier Zugang zu den Räumen und Toiletten

Unsere nächsten Termine

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Kulturtreff Norderstedt e. V. - Gunnar Urbach, Vorsitzender, Ochsenzoller Straße 117, 22848 Norderstedt
Tel. (040) 60 92 51 03 - Mail gunnar.urbach@kulturtreff-norderstedt.de - Internet www.kulturtreff-norderstedt.de
Vereinsregisternummer VR 5754 KI - Der Verein ist von der Stadt Norderstedt als Kulturträger anerkannt.