Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Endlich - Wir starten wieder!

Kulturtreff Norderstedt im Juni 2021


Liebe Mitglieder, Freund:innen und regelmäßige Gäste unserer Veranstaltungen,

wir starten wieder, da Veranstaltungen seit dem 31. Mai wieder möglich sind.

Für alle Veranstaltungen gelten
1. ein besonderes Hygienekonzept,
2. die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske und
3. der Nachweis über Impfung, Genesung oder eine aktuelle negative Testung.

Wegen der stark begrenzten Platzzahl ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail oder unter Telefon (040) 60 92 51 03 unbedingt erforderlich.

Der erste "Kaffee-Klatsch" am 6. Juni ist vorrangig als Dankeschön für die lange Zeit der Geduld unseren Mitgliedern vorbehalten, die wir bereits vorab persönlich angesprochen haben. Bitte haben Sie Verständnis, dass weitere Reservierungen nicht mehr möglich sind. Wir gehen davon aus, dass bei den folgenden Veranstaltungen wieder eine größere Platzzahl möglich werden wird. Deshalb freuen wir uns schon jetzt auf IhrKommen.

Viele Grüße
Ihre Mitglieder des Vorstands unseres Kulturtreff Norderstedt e.V.


Kanada und Alaska erleben

Ausgebucht! Leider keine Anmeldung mehr möglich!

Arne Flügge zeigt

am Sonntag, dem 6. Juni, von 15.00 bis 17.00 Uhr
im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum, Altes Buckhörner Moor 16-18, Norderstedt-Mitte

Fotos von drei Fahrten mit dem Wohnmobil durch Kanada und Alaska. Der Reisebericht vermittelt einen Eindruck von der Vielfältigkeit der Landschaft, Städte und Menschen.

An diesem Nachmittag gibt es den Norderstedter Eine-Welt-Kaffee „FAIRflixt goot!“, Tee und selbst gemachte Torten – und Gelegenheit zum persönlichen Gespräch. Zum gemütlichen Kaffeetrinken ist bereits ab 14.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Bitte bachten Sie: Die ursprünglich für diesen Tag geplante Veranstaltung „In 50 Jahren ist alles vorbei“ wurde verschoben auf den 26. September und wird im Rahmen der „SE-Kulturtage“ nachgeholt werden.


Der Klang des Nordens

Begrenzte Platzzahl! Eine Anmeldung per E-Mail oder Tel. (040) 60 92 51 03 ist erforderlich!

Das Ensemble NORDLYS wurde im Jahr 2018 vom Pianisten und Komponisten Fadi Gaziri gegründet. NORDLYS widmet sich der Musik der nordischen Länder und kreiert einen ganz eigenen Stil aus traditioneller und klassischer Musik mit Folk und Jazz-Einflüssen. Die Mitglieder des Ensembles haben sich lange mit deren Traditionen beschäftigt. Sie eint die Liebe zum Norden, die sie

am Sonntag, dem 20. Juni, von 19.00 bis 21.00 Uhr
im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum, Altes Buckhörner Moor 16-18, Norderstedt-Mitte

ihren Hörer*innen weitergeben möchten.

Der Eintritt kostet 12.- EUR. Reservierung bitte bis zum 17. Juni per E-Mail an reservierung@kulturtreff-norderstedt.de oder unter Tel. (040) 60 92 51 03 (AB). Es gibt freie Platzwahl, die Plätze sind nicht nummeriert. Die bestellten Karten werden an der Abendkasse hinterlegt und können dort bis 18.30 Uhr bezahlt und abgeholt werden. Die Abendkasse und der Verkauf von Getränken und kleinen Snacks sind ab 18.00 Uhr geöffnet.



Unsere nächsten Termine

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Kulturtreff Norderstedt e. V. - Gunnar Urbach, Vorsitzender, Ochsenzoller Straße 117, 22848 Norderstedt
Tel. (040) 60 92 51 03 - Mail gunnar.urbach@kulturtreff-norderstedt.de - Internet kulturtreff-norderstedt.de
Vereinsregisternummer VR 5754 KI - Der Verein ist von der Stadt Norderstedt als Kulturträger anerkannt.